25. März 2019

Suche Augenarzt...

Der Augenarzt-Mangel, besonders in Neustrelitz und Neubrandenburg, beschäftigt immer mehr Bürgerinnen und Bürger. Wie mir in meinem Wahlkreisbüro in Neustrelitz berichtet wurde, suchen Neustrelitzer im Umkreis bis Woldegk, Pasewalk und Fürstenberg nach einem Augenarzt-Termin.

Meine kleine Anfrage an die Landesregierung nach dem Zustand der augenärztlichen Versorgung im Bereich Neubrandenburg-Neustrelitz ergab, dass es paradoxerweise sogar eine Überversorgung laut Kassenärztlicher Vereinigung gäbe. Also ist alles in Ordnung? Mitnichten!

Die Bedarfsplanung muss verändert werden, denn die Notwendigkeit der augenärztlichen Versorgung hat sich auch geändert. Sei es durch die Altersstruktur der Patienten, durch erhöhte regelmäßige Kontrollen aufgrund chronischer Erkrankungen oder durch ambulante Operationen.

Ich werde mich dafür einsetzen, dass der Ausschuss für Wirtschaft und Gesundheit beauftragt wird, mit der Kassenärztlichen Vereinigung Verhandlungen aufzunehmen, um die Missstände zu beheben. In naher Zukunft gehen mehr als die Hälfte der Augenärzte des Landes in den Ruhestand. Neue Augenärzte warten bereits auf ihre Zulassung und wir sollten und müssen sie in unserem Land halten, um eine wohnortnahe Versorgung gewährleisten zu können.