12. Juli 2018

Ortsumgehung Mirow

Sehr oft bin ich seit vielen Jahren am 1. Donnerstag des Monats um 18.00 Uhr in Mirow.

Die Bürgerinitiative „Ortsumgehung Mirow jetzt!“ sperrt dort für eine Stunde die Hauptverkehrsstraße und macht so auf den unerträglichen Verkehr aufmerksam, der täglich durch Mirow rollt.

Was kann ein Oppositionspolitiker erreichen?

-          Informieren und Mut machen, Türen öffnen und Kontakte knüpfen,

-          Kleine Anfragen an die Landesregierung stellen und so für Transparenz sorgen.

-          Das Thema „Ortsumgehung Mirow“ ins Bewusstsein des Verkehrsministers und der Landesregierung tragen.

Auch in bin Mitglied der Bürgerinitiative. Meine Mitstreiterinnen und Mitstreiter verdienen meinen höchsten Respekt. Es erfordert einen langen Atem, ständig am Ball zu bleiben und nicht locker zu lassen.

Aus Solidarität mit den Bürgerinnen und Bürgern Mirows möchte ich sehr gern den  Film von MV1 vom 06.07.2018 verbreiten, um auf die Situation in Mirow aufmerksam zu machen.